Bettwanzen erkennen und die Gefahr beurteilen

Bettwanzen erkennen: Warum dies besonders wichtig ist, wird in diesem Artikel beschrieben. Insgesamt gibt es 22 Bettwanzen-Familien mit 74 Arten. Die Art „Cimex lectularius“ ist in Deutschland medizinisch gesehen von Bedeutung. Die meisten Arten sind aber in warmen Ländern anzutreffen. Mit 4,8 bis 8,5 Millimetern haben sie ein sehr dünnes, hellbraunes Erscheinungsbild. Ihr Körper wird dunkelbraun, wenn sie vollgesogen sind.

mehr Infos